Tofana di Rotzes.jpg

Insgesamt 10 verschiedenen Routen führen als Dolomiten Höhenwege den Anfänger sowie den Fortgeschrittenen Bergsteiger durch diese einzigartige Landschaft. Inmitten des Weltnaturerbes wandert man von Hütte zu Hütte und erlabt die Farbenpracht, die diese Berge in unterschiedlichen Witterungen und Tageszeiten hervorbringen in voller Pracht. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang kommt man aus dem staunen nicht heraus. Steile und kühne Berggipfel ragen aus einer lieblichen grünen Landschaft. Wanderwochen, die man garantiert nicht mehr vergessen wird.

Pragser Wildsee.jpg

Dolomiten Höhenweg 1

Pragser Wildsee bis San Vito di Cadore

Der Klassische: Der Dolomiten Höhenweg Nr. 1 ist einer der schönsten und technisch einfacheren Dolomiten Höhenwege. In 5 Tagen werden wir den eindrucksvollsten Teil des gesamten Weges, der in 15 Tagen bis Belluno führen würde, bewältigen.

Preis:

750,- €

 

min. 6 Personen

Dauer:

5 Tage

Anforderungen:

Kondition:

Technik:

Gehzeiten:

bis zu 5 Stunden / Tag

Dolomiten Höhenwege

Dolomiten Höhenweg 2

St. Ulrich bis San Martino di Castrozza

Weg der Sagen und Legenden: Der Dolomiten Höhenweg Nr. 2 führt durch Täler, die reich an Sagen und Legenden sind. Er verläuft durch den westlichen Teil der Dolomiten über wunderbare Almwiesen und beeindruckende felsige Hochflächen.

Preis:

950,- €

min. 6 Personen

Dauer:

7 Tage

Anforderungen:

Kondition:

Technik:

Gehzeiten:

bis zu 8 Stunden / Tag

Hohe Gaisl.jpg

Dolomiten Höhenweg 3

Toblach bis San Vito di Cadore

Weg der Gämsen: Ähnlich wie die bestens an das Hochgebirge angepassten Gämsen werden wir auf dem Dolomiten Höhenweg Nr. 3 in einer felsigen und zum Teil ausgesetzten aber unglaublich beeindruckenden Felslandschaft unterwegs sein.

Preis:

750,- €

min. 6 Personen

Dauer:

5 Tage

Anforderungen:

Kondition:

Technik:

Gehzeiten:

bis zu 8 Stunden / Tag

Cadinigruppe.jpg

Dolomiten Höhenweg 4

Innichen bis Pieve di Cadore

Grohmann Höhenweg: Auf den Spuren von Paul Grohman verläuft dieser Weg durch die beeindruckenden Sextner Dolomiten, vorbei an den Drei Zinnen, durch die Cadinigruppe und bis zum malerischen Sorapiss Massiv mit einem der schönsten Bergseen der Alpen.

Preis:

1050,- €

min. 6 Personen

Dauer:

8 Tage

Anforderungen:

Kondition:

Technik:

Gehzeiten:

bis zu 8 Stunden / Tag

Sorapis.jpg

Dolomiten Höhenweg 5

Sexten bis Pieve di Cadore

Tizian Höhenweg: Dieser Höhenweg ist etwas schwieriger als die ersten 4 und erfordert etwas mehr Kondition und Trittsicherheit. Zudem ist eine Übernachtung im Biwak erforderlich. Dafür werden diese 10 Tage ein Bergerlebnis, das man nicht mehr vergessen wird.

Preis:

1350,- €

min. 6 Personen

Dauer:

10 Tage

Anforderungen:

Kondition:

Technik: